» Zurück zur Katalog-Startseite Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Lokalmatadore (20)
Paketangebote->
CDs-> (827)
  alle CDs (396)
  nur CDs auf Teenage Rebel (39)
  nur sonstige CDs Punk/HC/Oi! (327)
  nur CDs ...billy (6)
  nur CDs Ska, Reggae, Black Music (28)
  nur CDs Hardrock/Metal/Metalcore (10)
  nur CDs sonstige Musik (21)
LPs/10"-> (994)
7"-> (66)
Kassetten (5)
DVDs (11)
Videos
VCD (1)
Kapuzenpulli
T-Shirts (3)
Badges / Anstecker
Aufkleber
Aufnäher
Lesestoff
Urlaub
Teenage Bands
Neue Produkte Zeige mehr
Oppressed - Fight for your life/best of - LP
Oppressed - Fight for your life/best of - LP
14.00EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Impressum/AGB
Kontakt
Targets - Massenysterie - Cd 10.00EUR

Schon vor dem (vorerst) letzten SLIME-Konzert am 21.01.1984 in Berlin hatten Eddi Räther und Elf von SLIME sowie Stephane Larsson die Gründung einer neuen Band in Erwägung gezogen, und im weiteren Verlauf des Jahres 1984 wurden diese Pläne in die Tat umgesetzt, im Berliner Musiclab-Studio von Harris Johns nahm die Band die Songs der beiden Singles „Schneller Lauter Härter“ (damals eine typische Forderung aus dem Publikum, ganz gleich wie schnell, laut oder hart die Band spielte ...) und „Menschenjagd“ auf sowie die des Ende 1984 erschienenen Albums „Massenhysterie“, das auf Aggressive Rockproduktionen erschien. Angesichts der Beteiligten sowie der Tatsache, dass Elf ein paar der Songs eigentlich noch für SLIME geschrieben hatte, wurde von TARGETS die Hamburger Punk-Tradition fortgeführt, wobei sich durchaus zeigt, dass bei aller Qualität die „Magie“ von SLIME fehlte. Ohne das Zutun von Christian Mevs und Stephan Mahler war das Ergebnis etwas eindimensionaler und schlichter, auch an die BUTTOCKS kamen TARGETS, die sich schon 1985 wieder auflösten, nicht heran. Trotzdem und durchaus zu Recht entwickelte sich „Massendefekt“, das 1988 und 1992 von AGR neu aufgelegt worden, seitdem aber nur gebraucht zu bekommen war, zu einem Klassiker des deutschsprachigen Punkrock der Achtziger. Diesen haben nun Höhnie Records und Colturschock gemeinsam neu aufgelegt, sowohl im LP- wie im CD-Format. Eine Entscheidung zwischen beiden Formaten fällt schwer: für die LP spricht das Format, für die CD das wichtige Bonusmaterial, das es bei der LP auch nicht als Download-Bonus gibt. So enthalten LP wie CD als „Grundausstattung“ die zwölf originalen Albumsongs, auf der CD sind zusätzlich die sieben 7“-Tracks sowie zwei bislang unveröffentlichte Live-Nummern zu hören. Die LP kommt mit Textblatt und Linernotes von Elf („Ich kann mich an nichts erinnern.“) sowie Fotos, im CD-Booklet gibt es die gleichen Infos im Kleinformat. Joachim Hiller
© by Ox-Fanzine / Ausgabe #117 (Dezember 2014/Januar 2015)

Dieses Produkt haben wir am Freitag, 08. November 2019 in unseren Katalog aufgenommen.
Bewertungen
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
Benachrichtigen Sie mich über Aktuelles zu diesem Artikel Targets - Massenysterie - Cd
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen Zeige mehr
Bewerten Sie dieses Produkt!
Sprachen
Deutsch
Währungen

Copyright © 2019 Teenage Rebel Records
Powered by osCommerce