» Zurück zur Katalog-Startseite Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Lokalmatadore (18)
Paketangebote-> (4)
CDs-> (883)
LPs/10"-> (1083)
  alle LP / 10" (527)
  nur LP/10" auf Teenage Rebel (20)
  nur sonstige LP/10" Punk/HC/Oi! (436)
  nur LP / 10" Ska, Reggae, Black  (50)
  nur LP / 10" ...billy (18)
  nur LP / 10" Metal/Hard Rock (7)
  nur LP / 10" sonstige Musik (25)
7"-> (68)
Kassetten (15)
DVDs (10)
Videos
VCD
Kapuzenpulli
T-Shirts
Badges / Anstecker (5)
Aufkleber
Aufnäher
Lesestoff
Urlaub
Teenage Bands
Neue Produkte Zeige mehr
Ejected - Spirit of rebellion - LP
Ejected - Spirit of rebellion - LP
9.00EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Impressum/AGB
Kontakt
Turbo AC's - Damnation overdrive - LP 11.00EUR

Ach komm, das kann doch gar nicht sein! Zwanzig Jahre soll das her sein, dass „Damnation Overdrive“ erschienen ist? In der Tat, 1996 kam das Debüt der New Yorker Band um Kevin Cole auf Blackout Records, und mit etwas Verzögerung fand es seinen Weg nach Deutschland: „Die TURBO A.C.s aus New York bringen einem straighten Midtempo-Punkrock ohne Schnörkel in die gute Stube. Der zweite Song ,Be fast‘ klingt verdammt nach ,1969‘ von den STOOGES, und die scheinen auch sonst einer ihrer Haupteinflüsse zu sein, was ja auch nichts Schlechtes verheißt.“ Das schrieb Olli Wilms Anfang 1997 in Ox #26, und im gleichen Jahr spielten die TURBO A.C.’S ihre erste europäische Show ever in einem kleinen Jugendzentrum in Essen, woran das Ox nicht ganz unbeteiligt war. „Being cool is a full time job“ singt Kevin in „Righteous ruler“, und das bringt den Punk’n’Roll der Band gut auf den Punkt: Style- und Stilbewusstsein sind ihnen wichtig, sie sind stolze Rock’n’Roller mit den richtigen, immer auch ironisch gebrochenen Posen, kamen genau zu jener Zeit, als mit GLUECIFER, HELLACOPTERS, NEW BOMB TURKS, HOOKERS und noch einigen anderen solcher Punkrock Erfolge feierte. Ihre Spezialität sind fein eingewebte Surf-Einflüsse – und Durchhaltewillen. Von der damaligen Band ist nur noch Frontmann und Gitarrist Kevin Cole übrig, der heute in Puerto Rico Pizza bäckt, aber mindestens einmal im Jahr in Europa tourt. Zum Jubiläum gibt’s jetzt eine remasterte Neuauflage jener Platte, die viele sicher als Euro-Vinyl-Pressung im Schrank stehen haben: Jens, der ewige Tourmanager der TURBO A.C.’S, legte diese erstmals 2000 auf seinem Into The Vortex-Label auf. Ein Klassiker, angereichert um die beiden Bonustracks „Chupacabra“ und „13 seconds“. Joachim Hiller
© by Ox-Fanzine / Ausgabe #125 (April/Mai 2016

Dieses Produkt haben wir am Samstag, 09. Dezember 2017 in unseren Katalog aufgenommen.
Bewertungen
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
Benachrichtigen Sie mich über Aktuelles zu diesem Artikel Turbo AC's - Damnation overdrive - LP
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen Zeige mehr
Bewerten Sie dieses Produkt!
Sprachen
Deutsch
Währungen

Copyright © 2018 Teenage Rebel Records
Powered by osCommerce